Juli 2017 – Tropische Verhältnisse in Simmerings Glashäuser, mit dem ersten Schritt in die Plantagen wird man mit einem samtig blumigen Duft umgeben. DI Michael Krauliz betreibt dort seine private Feigenzucht „Achilles Feigen“ und arbeitet dabei völlig frei von Pestiziden. Jede Feige wird handgepflückt; an die 400 Feigensorten stehen zur Auswahl. Sowohl Früchte als auch in Topfform zum Gärtnern.

 

Von der intensiven Variante der sogenannten “Portugiesischen dunkelblauen” zur “Honigfeige” bishin zur saftig & marmeladigen „Brown Turkey“. Da ist für jeden Feigenliebhaber was dabei. Eine verkostete Blütenfeige – diese reifen früher als die Herbstfeigen – war schon im Juli himmlisch.

 

Die Früchte seiner Arbeit können sich sehen & schmecken lassen. Diese Feigen schmecken außergewöhnlich gut – Zimtig, Marmeladig, Zuckersüß, Frisch, Saftig, Kernig, Weich –  Michaels Angebot erstreckt sich weiters über 30 historische Tomatensorten, winterhart & hierzulande tragenden Granatapfelbäume und diverseste Pflanzenarten. Die Saison geht von Juli bis in den Herbst hinein.

Auf den Geschmack gekommen?

Kontakt, Führung durch die Plantage & Verkostung nach Terminvereinbarung: +43 681 10286132 / DI Michael Krauliz

https://www.facebook.com/achillesfeigen/